Agiles Projektmanagement - Methoden und Entwicklungen


INHALT
Agiles Projektmanagement bezeichnet Vorgehensweisen, bei denen das Projektteam über hohe Toleranzen bezüglich Qualität, Umfang, Zeit und Kosten verfügt und eine sehr hohe Mitwirkung des Auftraggebers bei der Erstellung des Werks erforderlich ist. Charakteristisch für agiles Projektmanagement ist die Fokussierung auf das zu liefernde Werk und die Akzeptanz durch die Anwender. Hingegen werden geschäftliche Anforderungen, wie z.B. die Termintreue, Kostentreue oder Erfüllung eines spezifizierten Leistungsumfangs weniger oder nicht berücksichtigt.
 
AUFGABENSTELLUNG
Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, mittels einer Literaturrecherche das Thema "Agiles Projektmanagent" zu analysieren und unter anderem folgende Fragestellungen zu beantworten:
  • Was ist agiles Projektmanagement und wie unterscheidet es sich vom traditionellen Projektmanagement? Was ist hybrides Projektmanagement?
  • Welche Methoden des agilen Projektmanagement gibt es und wo werden sie eingesetzt? Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden?
  • Gibt es Entwicklungen in der Industrie in Richtung agiles Projektmanagement im Ausblick auf die Digitalisierung?


Status der Arbeit:Entwurf
Schwerpunktbereich:Generic Management
Gewünschter Beginn:ab sofort
Gewünschte Studienr.:alle

Telefon:03842 402 6016
e-Mail:florian.kaiser@unileoben.ac.at

[ Zurück ]