Risikoanalyse nach ISO 31000


INHALT
Diese bei BRP-Rotax ausgeschriebene Arbeit hat zum Ziel die ISO 31000, die Risikomanagent-Norm, zu analysieren. Diese Norm integriert Risikomanagement in alle Unternehmensaktivitäten und reicht von der Festlegung der Unternehmensstrategie bis hin zur operativen Umsetzung in den einzelnen Prozessschritten. Im Zuge dieser Arbeit sollten die Anforderungen des Risikomanagements und einer Risikoanalyse mit Schwerpunkt auf die Bereiche HR und Finanzen ausgearbeitet und harmonisiert werden.
 
AUFGABENSTELLUNG
  • Detaillierte Analyse der ISO 31000
  • Risikoanalyse nach ISO 31000
  • Zusammenführen von Forderungen einer Risikoanalyse aus den Bereichen Finanz und HR BRP
  • Harmonisierung beider Forderungen nach ISO 31000


Status der Arbeit:Ausgeschrieben
Schwerpunktbereich:Risiko- und Sicherheitsmanagement
Gewünschter Beginn:ab sofort
Gewünschte Studienr.:Alle

Betreuer(in):Theresa Passath
Telefon:03842 402 6013
e-Mail:theresa.passath@unileoben.ac.at

[ Zurück ]